Einkaufen im Brücken-Center

Remscheid ist mit 110.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes und gilt als letzte Industriestadt Nordrhein-Westfalens. Das 2009 eröffnete Brücken-Center befindet sich in exponierter Innenstadtlage direkt am Remscheider Hauptbahnhof und unweit der Fußgängerzone. Die insgesamt 20 Einzelhandels- und Büroflächen sind auf einer Mietfläche von 13.400 m² und zwei Gebäudekomplexen verteilt. Eine Brücke verbindet das Einkaufszentrum im Süden mit dem Büro-Geschäftshaus im Norden. Zu den Ankermietern des modernen Fachmarktzentrums gehören Kaufland, Intersport, Takko und Ernsting’s family. Die Palette des Angebots wird durch Gastronomie- und Dienstleistungsanbieter ergänzt. Insgesamt stehen mehr als 800 Parkplätze in einem Parkhaus auf dem Dach des Centers sowie ebenerdig zur Verfügung. Durch die unmittelbare Nähe zum Bahnhof und zur Bushaltestelle ergibt sich eine sehr gute Einbindung in den ÖPNV. 

 

 

Brücken-Center Remscheid
Willy-Brandt-Platz 1/
Presover Str. 16-20
42859 Remscheid

Telefon: +49 2241 1261744
Telefax: +49 2241 1261873
(über Galerie Troisdorf)

www.brueckencenter.com

Aktueller Centerplan
Hier finden Sie den aktuellen Centerplan zum Download (PDF). Klicken Sie hier.

map
map