13. Juli 2017

NordseePassage Wilhelmshaven - MEC zieht neues Mandat an Land

Seit dieser Woche hat die MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG das technische Property-, Center- sowie Vermietungsmanagement für die zentral gelegene NordseePassage in Wilhelmshaven übernommen. Der Auftrag kommt von der Gateway Real Estate AG, die ihren Fokus auf den Gewerbeimmobilienmarkt in Deutschland setzt und das Center im Dezember 2016 erworben hat.

„Die NordseePassage ist aufgrund seiner zentralen Lage am Hauptbahnhof eine attraktive Einkaufsdestination für Wilhelmshavener und Touristen. Der Mietermix ist ausgewogen, bietet aufgrund einiger Leerstände aber auch Optimierungspotenzial für unsere Leasingspezialisten“, so Christian Schröder, COO der MEC.

NordseePassage Wilhelmshaven

Die NordseePassage ist Wilhelmshavens einziges Einkaufscenter und unmittelbar an den Hauptbahnhof und die Fußgängerzone angebunden. Das 1997 eröffnete und 2015/16 zuletzt modernisierte Center bietet mit der dreiecksförmigen Glasdachkonstruktion,  ein schönes architektonisches Highlight. Auf 28.000 m² und knapp 50 Verkaufsflächen haben sich Mieter wie Combi, H&M, Adler, TK Maxx, C&A, Media Markt, Douglas, Rossmann und McDonalds niedergelassen. Abgerundet wird das Center durch diverse Dienstleistungs- und Gastronomieanbieter. Das hauseigene Parkhaus bietet 630 Stellplätze für die bequeme An- und Abreise.