Ein Markt mit Potenzial

Fachmarktzentren sind für Investoren eine sichere Anlage und für Händler ein Wachstumssegment. Sie bieten aufgrund ihrer Spezifika besondere Chancen. Schließlich lagen im Jahr 2017 der Anteil von Fachmarktzentren am gesamten Umsatz mit Einzelhandelsimmobilien bei 20% und die erzielten Spitzenrenditen bei knapp unter 5%. Interessant sind diese Einkaufszentren für Investoren vor allem, weil sie eher verfügbar und durch geringere Transaktionsvolumen fungibler sind als Shopping Center in Innenstadtlagen. Auch neue Mietergruppen interessieren sich zunehmend für Fachmarktzentren. Hier finden sie nicht nur attraktive Rahmenbedingungen, sondern auch Raum zum Expandieren und beständige Kundenströme.


Der neueste Trend bei Einkaufszentren heißt „Hybride Mall“ oder „Fachmarktorientiertes Shopping Center.“ Damit sind Einkaufszentren gemeint, die die Versorgungsfunktion des Fachmarktzentrums mit klassischen Shopping Center-Elementen wie größerer Modekompetenz, ansprechenderer Architektur und modernen Gastronomiekonzepten verbinden.